Profil & Design GmbH Co. KG ist jetzt Mitglied im FAMAB e.V.

Profil & Design GmbH Co.KG ist Mitglied im FAMAB e. V. Der Geschäftsführer Jan Kalbfleisch und die Projektleiterin Larissa Klegraf des FAMAB e.V. besuchten am 19. Oktober 2017 die Firma Profil & Design GmbH Co. KG International Messe- und Ausstellungsbau. Grund für den Besuch war die persönliche Überreichung der Mitgliedsurkunde, die Unternehmen nach sorgfältiger Qualitätsprüfung erhalten. Diese richtet sich nach dem FAMAB-Qualitätskodex, in dem sich die Mitgliedsunternehmen zur allgemeinen Gesetzestreue, zur Nachhaltigkeit nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Kriterien und zur Wahrung ethischer Normen und Werte verpflichten.

Wer und was ist der FAMAB e.V. ?

 

Der FAMAB Kommunikationsverband e.V. ist der Fachverband für fünf Unternehmenstypen im Veranstaltungswesen: Messebauunternehmen, Marketing-/Eventagenturen, Messearchitekten, Eventcatering-Unternehmen sowie jeweils deren Fach-Zulieferanten. Zugleich vertritt er die Belange der Branche gegenüber Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Er wurde 1963 als Fachverband Messe- und Ausstellungsbau – FAMAB e.V. gegründet und hat seinen Sitz in Rheda-Wiedenbrück. Der FAMAB repräsentiert über 250 qualitätsgeprüfte Mitgliedsunternehmen der Kommunikationsbranche mit circa 15.000 Mitarbeitern. Er bietet seinen Mitgliedern diverse Serviceleistungen und Fortbildungsmöglichkeiten. Des Weiteren führte er branchenspezifische Standards, Prozesse und Richtlinien ein.

Was beinhaltet der FAMAB – Qualitätskodex

Der FAMAB-Qualitätskodex versteht sich als Qualitätsversprechen aller FAMAB – Mitglieder und gliedert sich in die drei relevanten Qualitätsebenen:

 

  • Strukturqualität
  • Prozessqualität
  • Ergebnisqualität

Strukturqualität – Die Leistungsfähigkeit der Mitgliedsunternehmen

FAMAB-Mitgliedsunternehmen stellen sicher, dass sie über ausreichend Fähigkeiten, Strukturen und Ressourcen für die Projektabwicklung verfügen. Dazu gehören insbesondere die Verpflichtung zur regelmäßigen fachlichen Fort- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, die Verwendung geeigneter Arbeitsmethoden und Werkzeuge.

FAMAB-Mitgliedsunternehmen informieren transparent über ihre Leistungsfähigkeit mit Angaben zu Management und Mitarbeitern sowie deren Qualifikationen, Infrastruktur und Referenzen.

Tipp 5: Give-Aways und kleine Geschenke

Das Messepersonal sollte mit genügend kleinen Geschenken für die Messebesucher ausgestattet sein. Zum einen ist ein kleines Geschenk eine schöne Einleitung, um ein Gespräch zu beginnen. Zum anderen freut sich der Messebesucher darüber, was dazu führt, dass das Unternehmen ihm positiv im Gedächtnis bleibt. Natürlich sollte man darauf achten, dass die Geschenke auch eine gewisse Funktionalität besitzen und am besten noch mit dem Firmennamen versehen sind. Es sollte nicht nur zusätzlicher Ballast sein, der mit rumgeschleppt werden muss. Außerdem sollte das Messeteam darauf achten, Infomaterial mit kleinen Notizen zu versehen, da diese persönlicher wirken und somit nicht so schnell weggeworfen werden.

Prozessqualität – Der effektive Ablauf des Projektmanagements im Vier-Phasen-Prozess

Der Vier-Phasen-Prozess wird von den FAMAB-Mitgliedsunternehmen idealtypisch für ein Projekt sowie für die Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Kunden verwendet. Diese lassen sich in Briefing/Analyse, Entwurf/Konzeption, Realisierung und Nachbearbeitung gliedern.

FAMAB Mitglieder setzen sich für die Etablierung und Einhaltung von Fairnessstandards bei Auswahlverfahren zur Projektvergabe ein.

Ergebnisqualität – Dier Kommunikationswirkung des Projekts

FAMAB-Mitgliedsunternehmen verfolgen einen ganzheitlichen Marketingansatz und begründen bzw. bewerten gegenüber dem Kunden die Wahl des eingesetzten Kommunikationsinstruments im Kontext des Marketing-Mix.

Auf Wunsch des Auftraggebers messen die Unternehmen den Projekterfolg bzw. seine Kommunikationswirkung anhand geeigneter Controlling-Instrumente. Dabei fördern sie den Einsatz professioneller quantitativer und qualitativer Monitoring-Verfahren.